Goldene Henne 2017

Berlin, 13. Oktober  2017  Auszeichung für eine Frau mit großem Herzen: Die Goldene Henne 2017 in der Kategorie "Charity" würdigt in diesem Jahr das beeindruckende Engagement von Tina Witkowski mit ihrem Verein Kahuza e.V. in Halle. Kinder aus sozial benachteiligten Familien erleben bei Kahuza persönliche Zuwendung und bekommen individuelle Hilfe bei ihren großen und kleinen Problemen. Kahuza will jungen Menschen, die es schwer haben, den Start ins Leben erleichtern und Orientierung geben. Kostenlose warme Mahlzeit werden ebenso geboten, wie Hilfe bei den Hausaufgaben und viele Freizeitangebote. Der  Geschäftsführende OSV-Präsident, Dr. Michael Ermrich unterstützt soviel ehrenamtliches Engagement mit dem mit 25.000 Euro dotierten Preis. 

Goldene Henne 2017: Dr. Michael Ermrich (OSV), Tina Witkowski (Kahuza e.V.) und Ben Zucker (Laudator)
Dr. Michael Ermrich übergibt die Goldene Henne 2017 in der Kategorie Charity an Tina Witkowski (Kahuza e.V.).
Goldene Henne 2017 
Goldene Henne 2017

Der OSV und seine Mitgliedssparkassen sind langjährige Partner der „Goldenen Henne“. Die Kategorie „Charity“ ist mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro dotiert, die der Preisträger für karitative Zwecke verwenden kann. Geehrt werden Personen, die sich durch ihr privates oder ehrenamtliches Handeln für das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben.

Kontakt