Goldene Henne 2018

Berlin, 28. September 2018   Ein Zeichen für Stärke, Hoffnung und Zuversicht: Die Goldene Henne 2018 in der Kategorie "Charity" würdigt in diesem Jahr das beeindruckende Engagement des Sonnenstrahl e. V. Dresden - Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche.
 
Der Verein unterstützt an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien. Er stellt den betroffenen Eltern Unterkünfte, damit die ihren kranken Kindern nah sein können. Die Mitarbeiter  spenden Trost, hören zu, beraten und begleiten die Familien mit all Ihrer Erfahrung und Empathie durch die schweren Wochen, Monate, ja manchmal sogar Jahre, die der Kampf gegen den heimtückischen Krebs dauern kann.

Der  Geschäftsführende OSV-Präsident, Dr. Michael Ermrich übergab zur Unterstützung für dieses Engagement den mit 25.000 Euro dotierten Preis. Antje Herrmann, die Geschäftsführerin von Sonnenstrahl e.V. und Andreas Führlich aus dem Vereinsvorstand dankten sichtlich gerührt für die Anerkennung. Die Laudatio der Dresdner Schauspielerin Claudia Michelsen sorgte für einen bewegenden und nachdenklichen Moment an diesem Galaabend.  

Der OSV und seine Mitgliedssparkassen sind langjährige Partner der „Goldenen Henne“. Die Kategorie „Charity“ ist mit einer Spende in Höhe von 25.000 Euro dotiert, die der Preisträger für karitative Zwecke verwenden kann. Geehrt werden Personen, die sich durch ihr privates oder ehrenamtliches Handeln für das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben.

Goldene Henne 2018
Goldene Henne 2018

Kontakt