Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2016: SHAKEHANDS – Fairplay für gewaltfreien und weltoffenen Sport

Die Deutschen und Europäischen Streetsoccer-Meister 2016 stehen fest

Berlin, 29. Juli 2016  Deutschlands größtes Straßenfußballturnier sowie das Finale der Europameisterschaft im Streetsoccer endet mit beeindruckendem Abendprogramm. Vor der beeindruckenden Kulisse in Prora auf der Insel Rügen fand vom 22. bis 24. Juli 2016 das große Bundesfinale der Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2016 statt.

Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2016 in Prora
Ca. 2.500 Jugendliche und Gäste waren angereist.
Internationales Fest der Vielfalt
OSV und seine Mitgliedssparkassen fördern seit 2010 als größter Kooperationspartner die Tour
Mit Spaß und Fairness dabei.
Winni Cup 2016 – Spaß beim Watersoccer
Siegerehrung Sparkassen Fairplay Soccer Tour
Siegerehrung Winni-Cup 2016
SHAKEHANDS – Fairplay für gewaltfreien und weltoffenen Sport

Circa 2.500 Jugendliche und Gäste waren angereist, um sportlich fair die Besten der Besten zu ermitteln. Das Finale bildete den krönenden Abschluss des größten Straßenfußballturniers für Kinder und Jugendliche in Deutschland und zum zweiten Mal auch von internationalen Teams. In diesem Rahmen fand ebenfalls das Finale des „Winni-Cup 2016“ statt.

Die Sieger im Jahr 2016

Die Sieger freuten sich nicht nur über den großen Pokal sondern auch über den Hauptpreis, einen Aufenthalt mit Übernachtung in Europas größter, tropischer Urlaubswelt, dem Tropical Island. Die Mischung aus Sport, Strand, viel Sonnenschein und tollem Rahmenprogramm waren der Garant für ein gelungenes Event. Frank Axel, Abteilungsleiter der Abteilung Markt des OSV, zeigte sich in der Pressekonferenz begeistert: „Fast 20.000 Teilnehmer bei der diesjährigen Sparkassen Fairplay Soccer Tour, das ist eine Steigerung um 25 Prozent zum Vorjahr – einfach unglaublich.“

Ein Event voller Vielfalt

Neben spannenden Fußballspielen erlebten Gäste und Teilnehmer ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Beim „Internationalen Fest der Vielfalt“ wurde an zahlreichen Aktionsständen vermittelt, dass Werte wie Fairness, Ehrgeiz und ein respektvoller Umgang miteinander nicht nur im Fußball, sondern in allen Lebensbereichen zusammengehören.

Eine besondere Überraschung hatten sich die Veranstalter bis zum Schluss aufgehoben: Nach Sonnenuntergang begann eine beeindruckende Laser- und Pyro-Show, die die Zuschauer gebannt verfolgten. Die Flaggen und bekannten Sehenswürdigkeiten aller teilnehmenden Länder erschienen auf der Häuserwand der Jugendherberge Prora, was von Jubelrufen und begeistertem Klatschen begleitet wurde.

„Wahnsinn, der absolute Wahnsinn, so etwas habe ich hier noch nie gesehen!“, so und ähnlich klang es im Anschluss von allen Seiten.

Teilnehmerzahlen weiter steigend
Insgesamt nahmen im 16. Jahr des Bestehens der Tour 19.974 Kinder und Jugendliche an der Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2016 teil. Hierzu gehören nicht nur die Turnierspiele, sondern auch Schulprojekttage mit speziellen Workshops.

„Sport, Strand, neue Freunde, das finden die Jugendlichen einfach klasse.“, so auch René Tretschok, ehemaliger Profifußballer und Vizepräsident der Deutschen Soccer Liga e.V. „Dass wir jedes Jahr immer mehr Jugendliche erreichen, spricht für unser Konzept. Unsere Kooperationspartner und Helfer unterstützen uns dabei mit immer neuen Ideen. Man spürt die Begeisterung von allen Beteiligten. Das ist Gänsehautfeeling pur.“

Engagierte Sportförderung
Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) und seine Mitgliedssparkassen fördern seit 2010 als größter Kooperationspartner die Tour. Mit der organisatorischen und logistischen Durchführung ist die Deutsche Soccer Liga e. V. beauftragt. Die Sparkassen verbinden mit der Sparkassen Fairplay Soccer Tour ihr Engagement für junge Menschen mit ihrer breit angelegten Sportförderung. Jugendliche erfahren, dass es sich lohnt, für ein Ziel zu kämpfen. Sie erhalten Anerkennung, erlernen Fairness und sammeln eine Menge neuer Erfahrungen.

Die Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2017 startet im März in eine neue Runde. Das Bundesfinale wird vom 21. bis 23. Juli 2017 wieder in Prora auf Rügen ausgetragen.

Kontakt

  • Ostdeutscher Sparkassenverband
    Leipziger Straße 51
    10117 Berlin

Downloads