Kommunales

Private Public Partnership (PPP)

Um die Sparkassen-Finanzgruppe im PPP-Markt nachhaltig zu positionieren, hat der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) verschiedene Initiativen gestartet. Diese unterstützen den Aufbau von Know-how und den Wissenstransfer innerhalb der 
S-Finanzgruppe und ihrer kommunalen Träger.

PPP-Marktanalyse 2011 

Nach der Marktschwäche in 2009/2010 war im Jahr 2011 eine Wiederbelebung des PPP-Marktes zu beobachten. Auch in den nächsten Jahren sehen Experten den PPP-Markt aufgrund finanzieller Restriktionen im kommunalen Bereich auf Wachstumskurs. Neue PPP-Sektoren, wie das Gesundheitswesen oder der kommunale Straßenbau, sollten den Markt weiter beflügeln. Der DSGV analysiert in einer aktuellen Studie den deutschen PPP-Markt und dessen Marktpotenziale. 

PPP-Projektmanagement – Ein Leitfaden für Kommunen

100 unterzeichneten PPP-Projekten stehen ca. 50 gescheiterte Projekte gegenüber. Ursache hierfür ist insbesondere eine ungenügende Projektorganisation. Weitere Gründe liegen in der mangelhaften Vorbereitung sowie der unzureichenden Einbindung von Entscheidungsträgern in Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Der Leitfaden PPP-Projektmanagement für Kommunen soll helfen, PPP-Projekte strukturiert vorzubereiten und umzusetzen. Er richtet sich an kommunale Entscheidungsträger, die sich bereits mit der Beschaffungsvariante PPP beschäftigt oder erste Erfahrungen mit PPP-Modellen gesammelt haben. 

PPP-Forfaitierungsleitfaden 

Mit dem PPP-Forfaitierungsleitfaden wird das bestehende PPP-Instrumentarium erweitert. Er wurde in Zusammenarbeit mit Sparkassen-Praktikern entwickelt und beschreibt detailliert den Finanzierungsablauf gemäß PPP-Vergabeverfahren. Darüber hinaus enthält der Leitfaden Checklisten und Musterformulare. 

Kontakt