Mitarbeiter im Portrait

Stellv. Leiter Prüfungsstelle / Leiter Revisionsabteilung Nord

Bild WP/StB Gunther Weihmann - Stellv. Leiter Prüfungsstelle Leiter Revisionsabteilung Nord - erzählt von seiner Arbeit beim OSV.

Was zeichnet einen Verbandsprüfer aus?
Die Verbandsprüferinnen und Verbandsprüfer müssen eine hohe Lern- und Weiterentwicklungsbereitschaft sowie Neugierde mitbringen. Sie müssen ferner bereit sein, sich auf  verschiedene Mandanten und Menschen einzustellen. Prüfer müssen zuverlässig sein, eine kritische Grundhaltung mitbringen und über gute analytische Fähigkeiten verfügen. Unser Beruf wird zu einem großen Teil dort durchgeführt, wo die 45 OSV-Mitgliedssparkassen ihre Aufgaben für ihre Kunden erbringen. Daher müssen die Verbandsprüferinnen und Verbandsprüfer auch bereit sein, den Einsatz an wechselnden Einsatzorten zu erbringen. Diese liegen oft - aber nicht immer - in der unmittelbaren Nähe ihres Wohnortes.

Warum ist der OSV für Sie ein guter Arbeitgeber?
Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der OSV-Prüfungsstelle ein Arbeitsumfeld mit interessanten und vielfältigen Aufgaben sowie sehr gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Das sind die Absolvierung des Verbandsprüfer-, des Steuerberater-, des Wirtschaftsprüfer- und des CISA-Examens. Als OSV fordern wir unsere Kolleginnen und Kollegen im Arbeitsumfeld, um ausgezeichnete Leistungen zu erbringen und fördern sie durch interessante Aufgaben und Weiterbildungsangebote bei ihrer Karriere. Zudem bieten wir als öffentlicher Arbeitgeber Verlässlichkeit und Sicherheit sowie eine finanzielle Entwicklung, die den hohen Ansprüchen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entspricht.
Wir ermöglichen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern u.a. durch individuelle, flexible Arbeitszeitmodelle sowie durch Home-Office, ihr Berufs- und Privatleben möglichst optimal miteinander zu verzahnen. Ich bin besonders stolz darauf, dass der OSV nach einer Prüfung der Hertie-Stiftung bereits zum dritten Mal in den letzten sechs Jahren als familienbewusster Arbeitgeber ausgezeichnet wurde. Als OSV-Mitarbeiter stimmt es mich zufrieden, dass wir bei unseren Mitgliedern ein hohes Ansehen genießen; das zeigt, dass wir es richtig und erfolgreich machen.

Wie empfinden Sie die Zusammenarbeit im OSV?

Da eine gute Zusammenarbeit zur Sicherstellung qualitativ hochwertiger Arbeitsergebnisse unabdingbar ist, bin ich glücklich darüber, dass nicht nur die Zusammenarbeit innerhalb der Prüfungsstelle, sondern auch im OSV insgesamt auf einem hohen Niveau erfolgt. Dahinter steht bei uns die Idee des vernetzten Arbeitens in Arbeitsgruppen/Communities. Forciert wurde dies gedanklich und softwaretechnisch durch die Einführung von IBM Connection auf Initiative unseres Verbandsgeschäftsführers. "Collaboration" und "Knowledge sharing" sind ein wesentlicher Teil unserer Philosophie. Innerhalb der Prüfungsstelle arbeiten wir in Prüfungsteams in den Sparkassen intensiv und gut zusammen; wichtig und erfolgreich ist auch die Zusammenarbeit in den Arbeitskreisen der Prüfungsstelle. Hier werden die Prüfungsansätze und unsere Prüfungssoftware weiterentwickelt.

Bild Verbandsprüfer müssen eine hohe Lern- und Weiterentwicklungsbereitschaft sowie Neugierde mitbringen.

Kontakt

S-Verbandsprüfer

Gemeinsamer Internetauftritt der Prüfungsstellen
wirtschaftspruefer.sparkasse.de

Downloads